«LIGNA»

Klasse Kinder! [DE]

ABGESAGT!

Findet ausschließlich im Schulverbund statt!

Einmal mitten in der Stadt zwischen nichts ahnenden Passant*innen Luftklavier spielen und Teil einer tanzenden Bande sein?

Die Tanzperformance Klasse Kinder! von LIGNA lädt Kinder zwischen acht und zwölf Jahren (oder auch älter) dazu ein, an einem außergewöhnlichen Stück teilzunehmen – ausgestattet mit Kopfhörern hören sie ein Hörspiel, in dem sich Erzählungen und Bewegungsanweisungen mischen. So erobern sie tanzend die Stadt und probieren, wie man sich in einer zufällig zusammengewürfelten Gruppe ohne Anführerin oder Anführer gemeinsam bewegen kann.
Ideengeberin für das Stück ist die Choreografin Jenny Gertz (1891–1966), beinahe in Vergessenheit geratene Pionierin des modernen Tanzes und Visionärin in der Arbeit mit Kindern.

www.ligna.org

Eine Produktion der Tanzplattform Rhein-Main, in Koproduktion mit Kampnagel und Hellerau Europäisches Zentrum der Künste Dresden, unterstützt durch das NATIONALE PERFORMANCE NETZ.

Klasse Kinder! wird vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen und Tanz OWL unterstützt und gefördert.

Galerie