«Swaantje Güntzel»

Plastisphere [DE]

  • Fr. 22.10.2021, 15:30, Marktplatz/Fußgängerzone
  • Sa. 23.10.2021, 15:30, Marktplatz/Fußgängerzone

PLASTISPHERE ist ein Projekt der Konzeptkünstlerin Swaantje Güntzel für den öffentlichen Raum, das sich konzeptionell mit der Verschmutzung der Ozeane und der Präsenz von Plastik in unserem täglichen Leben auseinandersetzt.
Das Projekt berührt Themen wie den Great Pacific Garbage Patch – dem größten Müllstrudel im Meer -, Mikroplastik, Lärmbelästigung, Strandabfälle, Probleme in der städtischen Abfallwirtschaft, unser Kaufverhalten und die sich daraus ergebenden Folgen für die Meeresbewohner. PLASTISPHERE spürt die Ursprünge der Meeresverschmutzung auf und bringt sie ins Bewusstsein der Öffentlichkeit. Das Projekt kommentiert auf spielerische Weise unsere Konsum- und Abfallbewirtschaftungsgewohnheiten, unseren umweltverschmutzenden Lebensstil, der die natürliche Welt überflutet, und unsere Unfähigkeit, dieses globale Problem anzugehen.

Seit über zehn Jahren zeigt Swaantje Güntzel in ihren Arbeiten die Auswirkungen menschlichen Handelns auf die Natur. Mit ihrer Performance Plastisphere macht sie Weggeworfenes und Vergessenes wieder sichtbar: herumliegender Plastikmüll wird an einer Stelle eingesammelt, um ihn dann in einer fast schon feierlichen Zeremonie nur wenige Hundert Meter weiter wieder zu verteilen.

www.swaantje-guentzel.de

Galerie