Stadtbesetzung: Jan Philip Scheibe zu Gast bei Detmolder „Sommermomente“

Stadtbesetzung: Jan Philip Scheibe zu Gast bei Detmolder „Sommermomente“

„shouldered street light“

Ein Mann, gekleidet in einen anthrazitfarbenen Anzug, trägt eine Straßenlaterne auf der Schulter, in der anderen Hand trägt er einen schweren Koffer mit Solarbatterie. Die Batterie betreibt die Straßenlaterne. Wenn die Last zu schwer wird bleibt der Mann stehen, richtet die Straßenlaterne auf und verweilt ein wenig. Während der Performance ist der Mann mit der Straßenlaterne in Detmold unterwegs. Jeweils zur blauen Stunde begeht er einen 2-3 km langen Rundweg am Stadtrand Detmolds. Er lässt den sub-urbanen Landschaftsraum in neuem Licht erstrahlen, lässt neue Blickwinkel zu. Er erzählt so, ohne Worte, seine Geschichten über Heimat und Veränderung. Besucher *innen können den Mann mit der Straßenlaterne begleiten und werden so zu einem eigenständigen Element der Performance.

Jan Philip Scheibe performt an folgenden Terminen:

Freitag, der 24. Juli 2020 um 21:00 Uhr

Samstag, der 25. Juli 2020 um 21:00 Uhr

Tickets für den Spaziergang erhalten Sie unter https://www.adticket.de/Stadt-Detmold-Shop.html?format=raw

 

„shouldered street light“ von Jan Philip Scheibe findet im Rahmen des Projektes „Stadtbesetzung“ statt.
Stadtbesetzung ist ein Förderprojekt des Kultursekretariat NRW Gütersloh; gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.

 

Gefördert vom:                                                                                                                                      

Keine Kommentare

Antwort verfassen