«Reverse»

Johannes Bellinkx [NL]

Deutschlandpremiere

  • Sa. 04.06.2022, 14:00-19:00, Startpunkt: Schlosspark (2)
  • So. 05.06.2022, 14:00-19:00, Startpunkt: Schlosspark (2)
  • Mo. 06.06.2022, 14:00-18:00, Startpunkt: Schlosspark (2)

TICKET BENÖTIGT: Ticketshop

NICHT BARRIEREFREI
Bei Fragen zur Barrierefreiheit sprechen Sie uns gerne während des Festivals am Info-Point im Schlosspark an oder kontaktieren uns vorab über unser Kontaktformular.

„Reverse“ stellt unsere Wahrnehmung von Zeit und Realität in Frage und zwingt uns, einen Schritt zurückzumachen, um vorwärtszukommen.

Mit dem Klang einer Audiocollage auf den Ohren folgen wir auf einer Linie durch Straßen, Gassen, Plätze und Gebäude einem Soundtrack, der Fiktion und Realität vermischt. Wir treten aus unserer Komfortzone heraus in eine Stadt, die wir so nicht mehr kennen. So wird der Perspektivwechsel bei „Reverse“ zu einer Erfahrung bei der wir allem Vertrauten den Rücken kehren und uns 1,3 km rückwärts durch die Stadt bewegen.

Johannes Bellinkx ist Teil des internationalen Netzwerkes IN SITU, der europäischen Plattform für künstlerische Kreationen im öffentlichen Raum.

www.johannesbellinkx.com

Credits
Concept and direction – Johannes Bellinkx
Artistic co-creation – Dennis van Tilburg
Audio Composition – Sjoerd Leijten
App developer – Teackele Soepboer, Dennis van Tilburg
Installation – Thijs Wieman
Instructors – Hannah Boer
Bags – Merel Kamp
Creative producer – Anna Huizing
Producer – SoAP Maastricht
Co-producer – C-TAKT

Galerie